Hotel Marietta

Nachhaltigen Tourismus

← Zurück zu allen Artikel
Inhaltsverzeichnis

Lage

Im Gegensatz zu Reisezielen auf der ganzen Welt sind Skigebiete in Österreich eine erstklassige Destination für Europäer. Die Entfernung ist kurz, das Klima ist ähnlich und die Energie, die aufgewendet wird um hierher zu gelangen, ist erheblich geringer als bei Langstreckenflügen. Obertauern hat sich aufgrund der stabilen Schneebedingungen und der starken Ausrichtung auf Outdoor-Aktivitäten sowohl in den Winter- als auch in den Sommermonaten als nachhaltiges Urlaubsziel bewährt. Die hohe Anzahl von Hotelbetrieben, die sich auf einer relativ kleinen Fläche verdichtet haben, hat echte Vorteile für die Reisenden.

Das Hotel

Um Ihren Aufenthalt im Hotel Marietta so nachhaltig wie möglich zu gestalten, investieren wir viel in Technologie und in der Region. Jedes Stück an Automatisierung und Technologie im Hotel hat den einzigen Zweck unsere Mitarbeiter für die Erfüllung ihrer wichtigsten Aufgabe freizustellen: den Gästen zu helfen und das Beste aus ihrem Urlaub herauszuholen.

Sie

Vielen Dank, dass Sie sich für einen Aufenthalt bei uns entschieden haben. Um so umweltfreundlich wie möglich zu bleiben und den nachhaltigen Tourismus für zukünftige Generationen voranzutreiben, finden Sie hier einige persönliche Tipps, mit denen Sie Ihren CO2-Fußabdruck minimieren können:

  • Elektrizität: Wenn Sie den Raum verlassen, sorgt ein Hauptschalter neben Ihrer Tür dafür, dass alle Geräte ausgeschaltet sind und keinen Strom mehr verbrauchen. Dies gilt auch für den Fernseher und die Beleuchtung im Zimmer.
  • Fenster: Wenn die Raumtemperatur zu hoch ist, ist es ratsam das Fenster nicht zu kippen, sondern für einige Minuten ganz zu öffnen. Dies stellt sicher, dass weniger Wärmeenergie verloren geht, als wenn das Schließen eines gekippten Fensters vergessen wird. Bevor Sie ein Fenster öffnen oder kippen, ist es immer besser Ihren Heizkörper entsprechend zu regulieren.
  • Waschen: Sorgen Sie für Energieeinsparungen, indem Sie Ihre Handtücher nur bei Bedarf waschen lassen. Sie können dies tun, indem Sie die Handtücher auf dem Badezimmerboden legen. Weniger Waschen führt zu weniger Wasser- und Waschmittelverbrauch.
  • Rauchverbot: Das gesamte Hotel ist rauchfrei. Achten Sie beim Rauchen im Freien darauf, dass keine Zigarettenkippen unsachgemäß auf dem Boden entsorgt werden. Bitte werfen Sie sie nicht von Ihrem Balkon. Dies belastet die Umwelt immens, da Zigarettenkippen nicht nur schädliche Chemikalien für die Tierwelt enthalten, sondern auch eine lange Zeit zum Abbau benötigen.

Diese persönlichen Tipps sind universell anwendbar, wenn Sie in einem Resort oder Hotel auf der ganzen Welt übernachten. Vielen Dank, dass Sie den Tourismus nachhaltiger machen!